TANGO@HOME

ONLINE KURSE, WORKSHOPS UND VIRTUELLE MILONGA

 

Nach dem ersten Entsetzen durch die Corona-Krise haben wir uns schnell überlegt, wie wir für unsere Schüler/innen weiterhin Tango anbieten können. Somit haben wir am 29. März unseren Online-Unterricht gestartet.

Nachdem wir unsere ersten Erfahrungen mit dem Online-Unterricht gesammelt haben, wollen wir Tango@Home nun für alle Intango-Schüler/innen sowie für Interessierte anbieten.

Wir streamen unseren Unterricht live zu euch nach Hause. Dazu laden wir euch zu einem interaktiven Webinar ein. Hier haben wir die Möglichkeit zum Dialog und Austausch. Wir können uns gegenseitig sehen und sprechen und euch somit auch Rückmeldungen zu eurem Tango zu Hause geben.

 

Online Kurs am Donnerstag:

 

19.45 – 21.00 Uhr: Fortgeschrittene

Lehrer: Emile & Teresa

 

Online Kurs am Samstag:

 

18.00 – 19.15 Uhr: Milonguero – ab Mittelstufe

Lehrer: Emile & Teresa

 

Online-Kurse am Sonntag:

 

18.00 – 19.15 Uhr: Tango-Technik – ohne Partner/in und für alle Niveaus!

19.30 – 20.45 Uhr: Aufbaustufe

Lehrer: Leandro & Iulia

 

Jede Unterrichtseinheit beinhaltet eine Video-Zusammenfassung, die wir Dir im Anschluss schicken.

 

Ausschnitt aus der Zusammenfassung vom Milonguero-Kurs inklusive Demo:

 

 

Ausschnitt aus der Zusammenfassung vom Fortgeschrittenen-Kurs inklusive Demo:

 

VIRTUELLE MILONGA

mit DJ-Duo Teresa & Silvana

am Freitag, 22. Mai, 20.30 – 22.00 Uhr

 

Wenn ihr teilnehmen wollt, dann schickt uns bitte eine E-Mail an info@intango.de.

Weitere Infos zur Teilnahme findet ihr unten in den “Frequently Asked Questions”.

 

FAQ – Tango@Home

 

Wie funktioniert das?

Du erhälst von uns per E-Mail einen Link. Klicke auf den Link. Wenn Du “Zoom” zum ersten Mal nutzt, wird Dir eine kostenlose Installation der “Zoom” App angeboten. Starte die Installation und folge den Anweisungen. Klicke nochmal auf den Link. Wähle “Per Computer dem Audio beitreten” aus.

Nachdem Du Dich in unser interaktives Webinar eingewählt hast, kannst Du uns auf Deinem Bildschirm sehen und hören. Wenn Du korrigiert werden möchtest, solltest Du Deine Kamera und Dein Mikrofon einschalten, damit wir Dich auch sehen und hören können.

Daheim machst Du Dir zum Beispiel im Wohnzimmer, im Keller oder auf dem Dachboden ein bisschen Platz zum Tanzen. Damit wir Dich gut sehen können, richtest Du Dein Smartphone oder Deinen Laptop auf Dich aus.

 

Was brauche ich dafür?

Du benötigst dafür nur ein Endgerät bei Dir zu Hause, wie z. B. einen Laptop/PC, ein Smartphone oder Tablet, und einen Internetzugang. Wenn Du von uns korrigiert werden möchtest, dann solltest Du eine integrierte Kamera oder angeschlossene Webcam einschalten. Außerdem solltest Du zu Hause genügend Licht haben, damit wir Dich gut sehen können.

 

Bekomme ich das auch hin, wenn ich technisch nicht so versiert bin?

Ja! 😉 Und falls Du doch noch Fragen haben solltest, dann unterstützt Dich gerne unser technischer Support.

 

Wie kann ich teilnehmen?

Du meldest Dich für den gewünschten Online-Kurs über unser Anmeldeformular an. Wir schicken Dir per E-Mail eine Anmeldebestätigung, den Link und bei Bedarf eine Anleitung.

 

Wer kann teilnehmen?

Teilnehmen können alle Intango-Schüler und -Schülerinnen sowie interessierte Tangotänzer/innen.

 

Was kostet das?

Wir haben den Online-Unterricht für unsere Schüler/innen gestartet. Daher gelten auch für Nicht-Intango-Schüler/innen, die an unseren Online-Kursen teilnehmen wollen, unsere regulären Teilnahmegebühren. Du kannst per einzelne Unterrichtseinheit, 8er Karte oder Intango-Abo teilnehmen.

 

Wer uns darüber hinaus in dieser Zeit unterstützen möchte, kann dies über unsere Spendenkampagne bei GoFundMe oder auf direktem Weg über unser Vereinskonto tun. Allen, die uns schon eine Spende haben zukommen lassen, danken wir vom ganzen Herzen!

 

Wir freuen uns auf alle, die Interesse haben und bei unserem Tango@Home mitmachen wollen!

 

Dein Intango Team