INTANGO SEMINARE

 

Milonga: Kombinationen und Sequenzen für Fortgeschrittene am 2./3. NovemberStrictly Milonguero am 23./24. NovemberNächste Themen und TermineKonzept, Teilnahme und Anmeldung

Milonga: Kombinationen und Sequenzen für Fortgeschrittene

 

In dem Seminar werden wir uns mit ausgewählten Kombinationen und Sequenzen in der Milonga beschäftigen. Wir schauen uns die Kombinationen und Sequenzen unter den Aspekten der Technik, Musikalität und Dynamik an. Das Seminar richtet sich an Tangotänzer/innen, die ihren Tanz vielfältiger, interessanter und abwechslungsreicher gestalten und ihr Milonga-Repertoire mit anspruchsvollen Kombinationen erweitern wollen.

 

Samstag, 2. November, 16.00 – 19.15 Uhr (inkl. 15 Min. Pause)

 

– Einfache Kombinationen und Sequenzen

– Ausführung im Pepito-Stil und Milonguero-Stil

– Anwendung in der Musik und Dynamik

 

Ort: Goldene Rose, Hegenichstr. 10, 69124 Heidelberg

Im Anschluss findet in der Rose ab 20.30 Uhr eine Sonder-Milonga im Rahmen der “Kerchemer Livemusik-Nacht” statt. Der Eintritt ist frei.

 

Sonntag, 3. November, 11.00 – 14.15 Uhr (inkl. 15 Min. Pause)

 

– Komplexe Kombinationen und Sequenzen

– Richtungs- und Tempowechsel

– Möglichkeiten für Variationen und Musikinterpretation

 

Ort: Goldene Rose, Hegenichstr. 10, 69124 Heidelberg

 

Zur Anmeldung

Strictly Milonguero 

 

Während unserem Tango Marathon Paradiso (www.marathonparadiso.de) bieten wir ein Seminar zum Thema “Milonguero” speziell für fortgeschrittene bis weit fortgeschrittene Tangotänzer/innen und Marathon-Tänzer/innen an.

Der Milonguero-Stil kann auch für weit fortgeschrittene Tangotänzer/innen sehr anspruchsvoll sein. Viele Paare tanzen zwar in einer engen Umarmung, doch sie verwenden nicht die eigentliche Milonguero-Umarmung. In dem Seminar wollen wir euch die Möglichkeit geben, zu verstehen, was ‘Milonguero’ wirklich ist und warum er ein attraktiver Stil für Milongas und Marathons ist. Wir vermitteln euch die Geheimnisse der Milongueros und ihrer Techniken. Wir trainieren diese anhand von komplexen Kombinationen und Sequenzen mit bekannten Elementen. Wir feilen an unserer Umarmung und unserer natürlichen-ästhetischen Bewegungsqualität, um ‘Milonguero’ authentisch zu tanzen und noch mehr genießen zu können.

In seinem Tango-Blog hat Emile einen interessanten und sehr lesenswerten Artikel über den “Milonguero” geschrieben. Hier geht es zum Blog-Artikel.

 

Samstag, 23. November, 13.15 – 16.30 Uhr (inkl. 15 Min. Pause)

 

– Milonguero-Umarmung, Verbindung, Aktion, Reaktion und Wechselwirkung

– Milonguero-Körper und Ästhetik im Paar

– Caminar und Grundlagen des Tete Rusconi-Stils

– Giro Cortado und typische Milonguero-Drehungen

 

Sonntag, 24. November, 13.15 – 16.30 Uhr (inkl. 15 Min. Pause)

 

– Komplexe Sequenzen mit Giros und Richtungswechseln

– Rhythmische Variationen und Dynamik

– Kombinationen mit Volcadas und Colgadas

– Milonguero in Milonga und Vals

 

Zur Anmeldung

 

Nächste Themen und Termine

 

29./30. Dezember: Thema wird noch bekannt gegeben.

 

Konzept, Teilnahme und Anmeldung

 

Konzept

 

Unsere Seminare zeichnen sich besonders durch ihre ganzheitliche Herangehensweise aus. Wir schauen uns ein Thema von verschiedenen Perspektiven an, wie z. B. Musikalität, Verbindung, Technik, Ästhetik und historische Entwicklung. In jedem einzelnen Seminar geben wir unseren Schülern reichlich Material, wertvolle Informationen und konkretes persönliches Feedback zum Weiterüben im Unterricht, zu Hause und in der Milonga mit.

Mit diesem Konzept ermöglichen wir es unseren Schülern, intensiv an ihrer tänzerischen Qualität, Verbindung im Paar und musikalischen Umsetzung zu arbeiten und diese nachhaltig zu verbessern.

Die Seminare werden von Emile und eigens ausgebildeten Tangotänzerinnen und -lehrerinnen geleitet.

 

Teilnahmegebühren

 

Seminar: 95 Euro

1 Seminar-Tag: 50 Euro

Ein Seminar beinhaltet 2 x 3 Stunden an einem Wochenende.

Wir empfehlen die Teilnahme am gesamten Seminar. Für Seminar-Tag 2 wird die Teilnahme an Seminar-Tag 1 vorausgesetzt.

 

Teilnahmebedingungen

 

Die Seminare richten sich an fortgeschrittene und weit fortgeschrittene Tangotänzer/innen. Ambitionierte Tangotänzer/innen der Mittelstufe dürfen ebenfalls mitmachen. Falls ihr euch nicht sicher seid, ob ihr teilnehmen könnt, sprecht uns einfach an.

 

Anmeldung

 

Jetzt Anmelden!

Auch Einzelanmeldungen sind möglich. Wir helfen gerne bei der Vermittlung von passenden Tanzpartnern. Wir empfehlen, sich vor dem Seminar kennenzulernen und Probe zu tanzen.